19.09.2017rss_feed

Kariestunnel September 2017

Unser Besuch im Kariestunnel

Am Dienstag, den 19.9.2017 gingen die 4a und 4b ins Jugendclubhaus/Westend. Als wir ankamen, hießen uns ein paar Leute herzlich willkommen. Ein paar Kinder setzten sich um einen Tisch, wo man Buttons machen konnte. Ich machte Buttons. Auf meinem Button malte ich die Borussia Mönchengladbach-Raute und schrieb Hashtag BMG darauf. Danach holte eine blonde Frau fünf Kinder vom Tisch ab, mich natürlich auch. Wir folgten ihr in den großen Saal des Jugendclubhauses.

Da war ein Tisch, wo Löffel mit gelber Flüssigkeit lagen. Jeder durfte einen Löffel nehmen, ablecken, und dann die gelbe Flüssigkeit mit der Zunge auf die Zähne streichen. Dann gingen wir in eine Art Tunnel. Im Tunnel stellten wir uns vor einen Spiegel, vor dem zwei Schwarzlichter waren. Wir öffneten unsere Zähne vor dem Spiegel und unsere Zähne und Lippen leuchteten in neongelb! Da, wo es dunkelgelb leuchtete, hatten wir Zahnbelag. Wir gingen wieder aus dem Tunnel und nahmen uns Zahnbürsten, mit denen wir den Zahnbelag wegputzten.

Danach ging ich aus dem Saal und ging zu den anderen, die sich einen Film über Karius und Baktus ansahen. (Davon erzählt euch  Mohammed unten mehr!)

Als der Film zu Ende war, gingen wir alle in die Disco im Keller, wo wir 1,2 oder 3 spielten. (Lest unten, was Alexios darüber berichtet!)

Nach dem Spiel gingen wir wieder zurück zur Schule. Man, war das toll! Und ich habe jetzt sogar eine schöne Zahnbürste!

 Von Vanessa

 

Heute waren wir im Kariestunnel. Zuerst haben wir einen Film geguckt. Die Sendung ging darum, dass ein Junge nicht Zähne putzen wollte und nur viel Zucker aß. Seine Zähne hatten Löcher. Dann hatte der Junge viele Schmerzen in seinen Zähnen. Dann hat seine Mutter gesagt: Putz deine Zähne! Dann hat er das gemacht. Alles war dann gut, aber der Karies kam dann wieder. Da waren wieder Löcher! Dann ist der Junge zum Zahnarzt gegangen und der Karies war weg.

Nach dem Film sind wir in einen Tunnel mit Schwarzlicht gegangen. Wir hatten eine Flüssigkeit auf den Zähnen. Wir hatten in den Spiegel geguckt, welche Zähne gelb waren. Die musste man besonders gut putzen! Deshalb haben wir eine Zahnbürste gekriegt.

Dann sind wir nach unten gegangen. Da war eine Disco. Wir hatten dann das Lied Despacito gehört. In der Disco haben wir ein Spiel gemacht. Wir mussten Fragen zum Thema Zähne beantworten. Am Ende bekamen wir eine Belohnung.

Von Mohammed

 

Am Dienstag, den 19.9.2017 sind wir zum Kariestunnel gegangen. Es war im Jugendclubhaus. Am Anfang durften wir malen. Wir durften einen Anstecker malen. Danach war der spannende Moment: Wir sind zum Kariestunnel gegangen. Es war dunkel. Unsere Zähne konnten leuchten, weil eine Frau uns auf einen Löffel eine gelbe Flüssigkeit gegeben hat. Dann sind wir aus dem Kariestunnel raus gegangen und haben Zähne geputzt. Wir sind danach nochmal in den Kariestunnel gegangen, um zu sehen, ob wir gut Zähne geputzt haben.

Danach haben wir einen Film über zwei Bakterien gesehen. Als der Film zu Ende war, sind wir zu der Disco in den Keller gegangen. Frau Lob hat die Musik Despacito angemacht und und Fragen gestellt. Wir mussten richtig antworten. Wenn wir eine Frage richtig beantwortet haben, dann haben wir eine Karte bekommen. Als Frau Lob aufgehört hat, Fragen zu sagen, haben wir ein Geschenk bekommen. Ich habe mir ein gelbes Jo-Jo ausgesucht. Am Ende haben wir uns einen Apfel ausgesucht und sind zur Schule zurück gegangen.